Functional Movement Screen
Functional Movement Screen

press to zoom

press to zoom
Functional Movement Screen
Functional Movement Screen

press to zoom
1/2

Functional Movement Screen (FMS®)

 

  Schwächen rechtzeitig erkennen

Der Functional Movement Screen schließt die Lücke zwischen Therapie und Training. 

Er analysiert objektiv Schwachstellen im Bewegungsablauf. Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Wenn eine Körperregion beeinträchtigt ist, können andere Muskeln das nur oberflächlich kompensieren. 

Dysbalancen oder neue Verletzungen sind die Folge.

Die sieben vorgegebenen Bewegungen testen die Balance zwischen Stabilität und Beweglichkeit und das muskuläre Gleichgewicht:

Vorteile des FMS Screenings:

  • gibt Informationen über den aktuellen körperlichen Funktionsstatus

  • Vorbeugen von Verletzungen und Gelenkverschleiß

  • Dysfunktionen werden erkannt

  • Indikator für Schmerz

  • Ausgangsbasis für Bewegung und Training

  • Einleitung von Korrekturmaßnahmen

Durchführung und Kosten:

  • Anamnese

  • Functional Movement Screen

  • Auswertung

  • Korrigierende Übungen

Dauer: 75 Minuten

Kosten: 95,00 Euro.

FMSTesting.jpg